Wie behebt man Microsoft Windows Search Indexer funktioniert nicht mehr und wurde geschlossen

Da ich der Computer-Typ in meiner Familie bin, erledige ich alle technischen Support-Aufgaben und stoße manchmal auf seltsame Probleme, über die ich mich entscheide. Natürlich scheint es bei Windows nie wirklich komische Probleme zu geben! Es gibt immer einen verrückten und kryptischen Fehler, der dich den Kopf kratzen lässt.

Ein solches Problem tritt bei Windows auf und bezieht sich auf die folgenden Fehler:

 Microsoft Windows Search Indexer funktioniert nicht mehr und wurde geschlossen 

oder

 Windows konnte den Windows-Suchdienst auf dem lokalen Computerfehler 1067 nicht starten 

Das ist ein ziemlich ungewöhnliches Problem, aber wenn es dir passiert, ist es sehr nervig! Jedes Mal, wenn Sie versuchen, etwas zu öffnen, zu verschieben oder zu kopieren, erhalten Sie diesen Fehler. Es ist normalerweise auch mit langsamer Computerleistung und dem Absturz des gesamten Betriebssystems verbunden.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können, um dieses lästige Problem in Windows zu beheben:

Windows-Suchindex neu erstellen

Diese Methode ist schnell und einfach, funktioniert aber möglicherweise nicht, wenn Sie schwerwiegende Probleme haben. Trotzdem lohnt es sich, noch einmal zu den anderen Schritten zu gehen, wo man Sachen löschen muss.

Geben Sie zuerst ein Indexierungsoptionen Klicken Sie im Suchfeld des Startmenüs auf Fortgeschritten Registerkarte / Schaltfläche und klicken Sie dann auf Neu erstellen .

Windows-Suchindexer

Sie können auch versuchen, auf zu klicken Standardeinstellungen wiederherstellen wenn Rebuild nicht funktioniert. Wenn Sie aus irgendeinem seltsamen Grund auf dieser Seite nichts auswählen können, können Sie den Suchindex manuell neu erstellen, indem Sie den folgenden Registrierungsschlüssel bearbeiten:

HKLM / Software / Microsoft / Windows Suche / SetupCompletedSuccessfully

Wie behebt man Microsoft Windows Search Indexer funktioniert nicht mehr und wurde geschlossen

Ändern Sie den Wert auf Null, und starten Sie den Computer neu. Wenn Sie Registrierungsschlüsseländerungen jedoch vermeiden können, ist das das Beste! Stellen Sie außerdem sicher, dass ein Wiederherstellungspunkt erstellt wird, bevor Sie Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Löschen Sie den Windows Search-Index-Programmordner

Wenn die obige Methode nicht funktioniert hat, können Sie versuchen, alle Dateien zu löschen, die mit der Suchindizierung in Windows verknüpft sind, indem Sie alles in diesen Ordnern löschen:

 C: \ Programme \ Microsoft \ Search \ Data \ Applications \ Windows  C: \ Programme \ Microsoft \ Search \ Data \ Temp 

Wenn Sie diese Ordner nicht sehen, müssen Sie die Anzeige nach versteckten Ordnern aktivieren, indem Sie zum Windows Explorer oder wechseln Mein Computer und dann wählen Werkzeuge , Ordneroptionen . Gehen Sie zur Registerkarte Ansicht und scrollen Sie nach unten, bis Sie sehen Versteckte Dateien und Ordner anzeigen . Sie sollten jetzt den ProgramData-Ordner anzeigen können. In Windows 10 klicken Sie einfach auf Aussicht Registerkarte und überprüfen Sie die Versteckte Gegenstände Box.

Erstellen Sie erneut eine Sicherungskopie der Dateien in den Verzeichnissen, bevor Sie sie löschen, nur für den Fall, aber sie sind wirklich nicht so wichtig. Wenn beim Versuch, die Dateien zu löschen, eine Meldung angezeigt wird, dass Zugriff verweigert wird, müssen Sie zunächst den Windows Search-Indexdienst anhalten, indem Sie auf klicken Schalttafel , dann Verwaltungswerkzeuge und dann auf klicken Dienstleistungen .

Der Dienst sollte angerufen werden Windows-Suche oder Windows-Sucher . Doppelklicken Sie auf den Dienst und klicken Sie auf Halt .

Windows-Suchdienst

Nachdem Sie die Dateien gelöscht haben, starten Sie den Computer neu und der Index wird neu erstellt und hoffentlich ist Ihr Fehler verschwunden! Denken Sie daran, dass der Suchindex-Dienst nicht kritisch ist. Sie werden also Ihren Computer nicht durcheinander bringen, indem Sie den Dienst deaktivieren oder seine Dateien löschen. Genießen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..