Was ist ctfmon.exe und brauchen Sie es?

Sehen Sie einen Prozess namens CTFMON.exe, der Ressourcen auf Ihrem Windows-PC verbraucht? Die meiste Zeit ist dieser Prozess harmlos und Sie müssen sich wirklich keine Sorgen machen. Wenn es jedoch Ihre CPU verschlingt, könnte es sich lohnen, sich die Zeit zu nehmen, es zu deaktivieren.

Was ist ctfmon.exe? Es ist ein Prozess, der immer im Hintergrund ausgeführt wird und das aktive Programm überwacht, falls das Programm Unterstützung für Spracherkennung, Handschrifterkennung oder andere alternative Benutzereingabedienste benötigt.

Wenn Sie die Sprachleiste in Windows nicht verwenden und kein alternatives Eingabegerät wie z. B. ein Stifttablett verwenden, ist dieser Prozess nicht erforderlich.

Wie können Sie ctfmon.exe von Ihrem System entfernen? Du kannst immer Töte den Prozess , aber ich empfehle das nicht, da es sich um einen Systemprozess handelt. Du könntest es auch versuchen Deaktivieren Sie es in MSCONFIG , aber es wird immer wieder nach einem Neustart kommen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es ordnungsgemäß zu entfernen.

Beachten Sie, dass ctfmon.exe manchmal ein Virus sein kann. Viele Malware ist so konzipiert, dass sie integrierte Windows-Dienste imitiert, um eine Erkennung zu verhindern. Wenn Sie noch kein Antiviren-Programm haben, empfehle ich entweder Kaspersky oder Bitdefender, da sie immer an der Spitze des Servers laufen AV-Test und AV-Vergleiche Ranglisten. Eine weitere gute Option ist MalwareBytes Anti-Malware.

Entfernen Sie ctfmon.exe für Benutzer von Office XP, 2003

Wenn Sie Office 2003 oder Office XP ausführen, müssen Sie es im Office-Setup-Dialogfeld entfernen. Sie können dies tun, indem Sie auf die Schalttafel , klick auf Hinzufügen entfernen Programme und dann klicken Veränderung neben dem Microsoft Office-Eintrag.

ctfmon exe

Klicken Sie nun auf Funktionen hinzufügen / entfernen und dann klick Fortsetzen . Klicken Sie nun auf das + neben Gemeinsame Office-Funktionen .

Entferne ctfmon

Klicken Sie nun auf das Symbol neben Alternative Benutzereingabe und wähle Nicht verfügbar . Klicken Aktualisieren beenden.

Entfernen Sie ctfmon.exe für Office 2007-Benutzer

Wenn Sie Office 2007 ausführen, werden Sie bemerken, dass die Option Alternative Benutzereingabe keine Option unter Gemeinsame Office-Funktionen ist. Um den Prozess bei der Verwendung von Office 2007 zu deaktivieren, müssen Sie erweiterte Textdienste deaktivieren. Hier ist, wie Sie das tun.

Gehe zuerst zum Schalttafel und wähle Regionale und sprachliche Einstellungen . Klicken Sie nun auf Einzelheiten Knopf unter Text-Services und Eingabesprachen auf der Sprachen Tab.

ctfmon entfernen

Klicken Sie nun auf Fortgeschritten Registerkarte und überprüfen Sie die Deaktivieren Sie erweiterte Textdienste Box.

erweiterte Textdienste deaktivieren

Klicken Sie nun auf OK und erneut auf OK, um die Änderungen zu speichern. Schließlich müssen Sie die DLL-Datei, die mit alternativen Benutzereingaben verknüpft ist, abmelden. Egal, welche Methode Sie oben zum Deinstallieren des Programms ctfmon verwendet haben, Sie müssen die folgenden Befehle ausführen, indem Sie zu Start, Ausführen gehen und Folgendes eingeben:

 Regsvr32.exe / u msimf.dll

Regsvr32.exe / u msctf.dll 

Jetzt starten Sie Ihren Computer neu und Sie sollten den Prozess ctfmon.exe nicht mehr im Windows Task-Manager ausführen.

Windows Vista und Windows 7

Wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 verwenden, unterscheidet sich der Prozess ein wenig, da die Box für erweiterte Textdienste auf diesen Betriebssystemen nicht vorhanden ist. Stattdessen müssen Sie die Systemsteuerung öffnen und auf klicken Region und Sprache .

Was ist ctfmon.exe und brauchen Sie es?

Als nächstes klicken Sie auf Tastaturen und Sprachen Tab.

Was ist ctfmon.exe und brauchen Sie es? 1

Klicke auf Ändern Sie die Tastaturen Sehen Sie sich dann die Liste der installierten Dienste im unteren Listenfeld an.

Was ist ctfmon.exe und brauchen Sie es? 2

Das einzige Element, das vorhanden sein sollte, wenn Sie keinen Stift oder ein zweites Eingabegerät verwenden, ist Tastatur - USA . Alles andere solltest du entfernen. In meinem Fall habe ich Tintenkorrektur, was nicht benötigt wird. Wählen Sie es einfach aus und wählen Sie Löschen .

Entfernen Sie CTFMON mit der Freeware-App

Wenn das für Sie nicht funktioniert, gibt es eine andere Möglichkeit, den Prozess loszuwerden. Jemand erstellte ein Freeware-Programm namens CTFMON Entfernen r, die Ihnen zeigt, ob es installiert und läuft und gibt Ihnen eine einfache Möglichkeit, es zu entfernen oder wiederherzustellen, wenn Sie es zu einem späteren Zeitpunkt benötigen.

ctfmon Entferner

Klicken Sie einfach auf Deaktivieren Sie CTFMON.EXE Schaltfläche, um den Prozess des Entfernens des Windows-Prozesses zu starten. Dies ist ein wirklich altes Programm und deshalb funktioniert es nur auf älteren Windows-Versionen wie Windows XP, Windows 2000 usw. Sie können es unter Windows Vista und 7 versuchen, aber es funktioniert möglicherweise nicht.

Eine andere Möglichkeit, diesen Prozess loszuwerden, besteht darin, einfach auf eine neuere Office-Version wie Office 2010 oder höher zu aktualisieren. Wenn Sie immer noch auf Office 2003 oder Office 2007 festsitzen, ist das Upgrade möglicherweise sinnvoll. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie einen Kommentar. Genießen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..