So deaktivieren Sie Adobe Flash in Microsoft Edge unter Windows 10

Wenn Sie Windows 10 und den neuen Edge-Browser von Microsoft verwenden, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Adobe Flash ausschalten können. Standardmäßig unterstützt Microsoft Edge integrierte Unterstützung für Adobe Flash. Daher ist es grundsätzlich immer aktiviert.

Wenn Sie beim Surfen im Internet Flash verwenden müssen, müssen Sie sich um nichts kümmern. Wenn Sie jedoch wie ich sind und Flash aufgrund der zahlreichen Sicherheitslücken, die ständig auftreten, deaktivieren möchten, können Sie dies auf einfache Weise in Edge tun.

Deaktivieren Sie Flash in Microsoft Edge

Das erste, was Sie tun möchten, ist, klicken Sie auf Mehr Aktionen Symbol oben rechts im Browserfenster. Das Symbol hat drei kleine Punkte und ähnelt der Schaltfläche Optionen in Google Chrome mit drei horizontalen Linien.

Microsoft Edge mehr Aktionen

Klicken Sie unten im Dialogfeld auf die Einstellungen . Dadurch wird eine kleine Fensterfläche auf der rechten Seite des Browserfensters angezeigt. Keine Popup-Dialoge mehr! Dieses Gestaltungselement scheint direkt aus der Windows 8-Charms-Leiste zu stammen, die auf der rechten Seite des Bildschirms zu sehen war, als Sie Ihre Maus an die Ränder bewegten.

Microsoft Edge erweiterte Einstellungen

Jetzt geh und klicke auf Zeigen Sie erweiterte Einstellungen an am unteren Rand des Fensters. Dadurch werden alle Einstellungen in demselben Fenster geladen. Nach oben sollten Sie eine Option namens aufrufen Verwenden Sie Adobe Flash Player und es sollte eingeschaltet sein.

Rand deaktivieren Flash-Player

Klicken Sie auf den kleinen Schalter und es wird die Option auf gesetzt aus . Sie haben Adobe Flash jetzt in Microsoft Edge deaktiviert! Wenn Sie jetzt eine Website besuchen, die Flash benötigt, erhalten Sie eine Meldung, dass Flash nicht installiert ist.

Flash deaktiviert

Fehlerbehebung für Adobe Flash in Microsoft Edge

Da sich Microsoft Edge noch in der Entwicklung befindet, treten möglicherweise Probleme auf, die verhindern, dass eine Website Flash-Inhalte wiedergeben kann.

Auch nachdem ich sichergestellt hatte, dass Adobe Flash auf meinem Windows 10-Computer aktiviert war, stieß ich auf mehrere Websites, die Flash-Videos in Edge einfach nicht laden würden. Ich vermute, es ist nur ein Kompatibilitätsproblem, das wahrscheinlich innerhalb weniger Monate behoben wird. Ich habe auch meinen Windows 7 Rechner auf Windows 10 aufgerüstet, das könnte also auch das Problem sein.

In der Zwischenzeit können Sie zum Öffnen der Webseite in Internet Explorer 11 zurückkehren. Besuchen Sie dazu einfach die Website und klicken Sie dann erneut auf das Symbol Weitere Aktionen. Dieses Mal klicken Sie auf Öffnen Sie im Internet Explorer .

offen mit ie

Wenn Sie möchten, dass Flash nur funktioniert, ohne den IE zu verwenden, dann können Sie versuchen, ein In Windows 10 zurücksetzen oder führen Sie eine vollständige Neuinstallation von Windows 10 von bootfähigen Medien durch. Die Reset-Option dauert nicht sehr lange, also ist es eine gute erste Option.

Wenn Sie eine Zurücksetzung durchführen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Option zum Löschen aller Elemente ausgewählt haben und anschließend Windows neu installieren. Offensichtlich ist es lächerlich, dass Sie Windows neu installieren müssen, damit Flash in einem Browser funktioniert, aber so läuft es normalerweise mit Microsoft.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, einen Kommentar zu schreiben. Genießen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..