Senden und empfangen Sie Dateien von einem Bluetooth-Gerät an Ihren PC

Wenn Sie ein Telefon mit Bluetooth-Konnektivität haben, ist es für Sie einfacher, dieses drahtlose Protokoll manchmal zu verwenden, um Dateien an Ihren Computer zu senden und von ihm zu empfangen. Wenn Sie es eilig haben und keine Zeit haben, die mit Ihrem Telefon gelieferte Software zu installieren, verwenden Sie Bluetooth zum Übertragen von Dateien.

Suchen Sie zuerst das Bluetooth-Symbol im unteren Bereich des Windows-Bildschirms.

Bild

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Schaltfläche und klicken Sie auf "Bluetooth-Radio aktivieren"

Bild 1

Dies sollte den Bluetooth-Dienst aktivieren. Außerdem sollte das Bluetooth-Symbol weiß und blau (nicht rot und blau) angezeigt werden, um anzuzeigen, dass der Dienst aktiviert ist.

Bild 2

Sobald die obigen Schritte abgeschlossen sind, können Sie Dateien über die Bluetooth-Verbindung Ihres Telefons an Ihren Computer senden. In Nokia müssen Sie beispielsweise eine Datei auswählen und dann "Über Bluetooth senden" wählen. Die Liste der Bluetooth-Empfänger wird auf dem Bildschirm Ihres Telefons angezeigt. Wählen Sie diejenige, die Ihrem Computernamen entspricht. Windows fordert Sie auf, die Datei zu erhalten. Standardmäßig werden Dateien im Ordner Eigene Dateien> Bluetooth> Posteingang gespeichert. Klicken Sie auf OK, um die Datei zu erhalten.

Bild 3

In einem Fenster wird der Fortschritt der Dateiübertragung angezeigt.

Bild 4

Einmal erhalten, wird es unter den oben angegebenen Ordnern angezeigt. Sie können auch Dateien an Ihr Mobiltelefon senden - klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen Sie dann "Bluetooth".

Ben Carigtan zeigt Ihnen, wie es gemacht wird.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..