Erste Schritte mit Ihrem neuen Amazon Echo

Bist du kürzlich auf den Zug aufgesprungen und hast ein Amazon Echo gekauft? Wenn Sie wie ich sind, haben Sie wahrscheinlich eine Menge toller Dinge über das Gerät gehört und wie viele Leute einfach ihr Echo lieben!

Nun, ich entschied mich zu sehen, worum es bei dem ganzen Hype ging und ich bekam eins für mich. Ich muss zugeben, das Echo macht Spaß und es ist sehr nützlich, wenn man Kinder hat. Meine Kinder lieben es, Musik zu spielen und ich habe mehrere Fähigkeiten installiert, damit sie Mathe, Wortspiele usw. spielen können.

In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie Sie Ihr Echo-Setup schnell einrichten und konfigurieren können, damit Sie alle aktuellen Funktionen optimal nutzen können. Amazon fügt dem Echo regelmäßig jede Woche neue Funktionen hinzu, also werde ich immer neue Artikel veröffentlichen, wenn diese neuen Funktionen es auf das Gerät schaffen.

Einrichten eines Echos

IMG_5042

Wenn Sie Ihr Echo empfangen und es auspacken, sehen Sie im Wesentlichen drei Elemente: das Echo, das Netzteil und einige Anweisungen. Um zu beginnen, fangen Sie an, indem Sie es an eine Wandsteckdose anschließen. Während das Gerät hochfährt, können Sie die Amazon Alexa App herunterladen iTunes oder der Google Play Store .

Sobald Sie die App heruntergeladen haben, melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen für Amazon-Konten an.

Alexa App-Anmeldung

Sobald Sie sich angemeldet haben, schließen Sie die App und überprüfen Sie Ihr Echo. Nach dem Start sollte der Ring, der sich oben befindet, standardmäßig orange leuchten. Dies bedeutet, dass es bereit ist, den WLAN-Setup-Prozess zu starten.

Alexa Wifi-Setup

Wenn das Licht aus irgendeinem Grund nicht orange ist, drücken und halten Sie einfach die Taste Aktion Knopf für 5 Sekunden. Das Aktion Taste ist diejenige mit nur einem Punkt in der Mitte. Gehen Sie jetzt zu Ihrem Telefon und gehen Sie zum Bereich WLAN-Einstellungen.

alexa WiFi-Netzwerk

Wenn das Licht auf dem Echo orange ist, sollten Sie ein sehen Amazon-WVM WiFi-Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen können. Sobald Sie eine Verbindung zu diesem Netzwerk hergestellt haben, öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Gerät. Es sollte automatisch erkennen, dass Sie versuchen, das Gerät einzurichten, aber wenn nicht, tippen Sie auf die drei horizontalen Linien oben links und dann auf die Einstellungen und dann auf tippen Richten Sie ein neues Gerät ein .

Alexa App Einstellungen

Der Setup-Bildschirm sollte erscheinen und Sie werden daran erinnert, dass der Leuchtring orange ist, bevor Sie fortfahren.

Echo-Setup-App

Wenn alles richtig eingerichtet ist, sollten Sie a sehen Verbunden mit Echo Nachricht auf dem nächsten Bildschirm. Zapfhahn Fortsetzen um das Setup fortzusetzen.

verbunden mit echo

Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie ein WLAN-Netzwerk auswählen, mit dem Sie Ihr Echo verbinden möchten. Dies ist das WiFi-Netzwerk, mit dem Ihr Echo verbunden ist, wenn es eingeschaltet ist. Beachten Sie, dass Sie das WiFi-Netzwerk später ändern oder mit der App eine Verbindung zu weiteren Netzwerken herstellen können.

Wählen Sie ein WLAN-Netzwerk

Der nächste Bildschirm zeigt Ihnen einen Fortschrittsbalken, während Ihr Echo vorbereitet ist.

Vorbereitung Echo

Sobald alles eingerichtet ist, sollten Sie in der Lage sein, mit dem Echo zu sprechen! Wenn Sie die App öffnen, sehen Sie, dass auf dem Startbildschirm ein Tipp angezeigt wird, und Sie haben dann nur eine Karte, in der Sie aufgefordert werden, Alexa anzupassen.

Alexa App Homescreen

Die Art und Weise, wie das Echo funktioniert, besteht darin, dass jedes Mal, wenn Sie etwas fragen, es über die Stimme reagiert, aber es wird auch eine Karte in der Alexa-App erstellt, die Sie auf dem Startbildschirm sehen. Zum Beispiel, wenn Sie sagen " Alexa "Und dann sagen" Wie ist das Wetter? ", Es wird dir verbal sagen, aber es wird auch die Informationen in der App zeigen.

frage alexa frage

Es ist eine Art Logbuch von allem, was du zu Alexa gesagt hast. Um dein Echo zu aktivieren, musst du das Wort " Alexa ". Sie können dies in den Einstellungen später ändern, wenn Sie möchten, aber nur zu " Amazonas " oder " Echo ". Das könnte sich aber in Zukunft ändern.

Anpassen von Alexa

Das erste, was Sie wahrscheinlich tun möchten, sobald das Echo in Betrieb ist, besteht darin, Ihre Stimme so zu trainieren, dass sie Sie besser versteht. Um dies zu tun, gehen Sie zu der App, tippen Sie auf die drei Zeilen oben links, tippen Sie auf die Einstellungen und dann auf tippen Sprachtraining . Es ist direkt unter dem Richten Sie ein neues Gerät ein Option, die ich am Anfang des Artikels erwähnt hatte.

Sobald Sie das getan haben, sollten Sie Ihre Musik, Nachrichten, Sport, Kalender und Verkehr konfigurieren. Um all das zu tun, gehe zu die Einstellungen erneut und scrollen Sie nach unten zu dem Abschnitt, der sagt Konto .

Alexa Kontoeinstellungen

Diese sind alle ziemlich einfach einzurichten, deshalb werde ich nicht ins Detail gehen. Zum Musik und Medien können Sie Musik von Amazon abspielen, wenn Sie Prime oder Spotify, Pandora, iHeartRadio oder TuneIn haben. Unter Flash Briefing , können Sie eine ganze Reihe von Nachrichtenprogrammen wie CNN, NPR, BBC, HuffPost usw. konfigurieren. Gehen Sie aber nicht zu verrückt mit diesem Abschnitt, weil Ihre Nachrichteneinweisung am Ende 40 Minuten lang sein könnte!

Unter Sport-Update Suchen Sie einfach nach all Ihren Lieblingsteams und Alexa wird Ihnen auf alle Fragen ein Update geben. Der Verkehr Sie können nur ein Start- und Zielziel eingeben, so dass es nur für Personen geeignet ist, die jeden Tag auf derselben Route pendeln, also nach Hause zur Arbeit. Unter Kalender können Sie sich in Ihrem Google Kalender anmelden und dann Alexa verwenden, um Termine zu Ihrem Kalender hinzuzufügen.

Was genau sagst du, um all diese Funktionen zu aktivieren? Nun, es gibt zwei Möglichkeiten, die Befehle zu lernen. Sie können auf die drei Zeilen oben links tippen und dann auf tippen Dinge zu versuchen oder Sie können alle lesen Befehle online .

Die anderen eingebauten Funktionen von Alexa sind Timer & Alarme und Einkaufen & To-Do-Listen . Um einen Timer zu setzen, müssen Sie nur sagen: Alexa, setze einen Timer für x Minuten . "Für einen Alarm, sag einfach" Alexa, Wecker für 4 Uhr am Abend . "Sie können auch AM oder PM sagen, wenn Sie möchten.

Für die Listen, sag einfach " Alexa, füge x zu meiner Einkaufsliste hinzu " oder " Alexa, hinzufügen deine Phrase zu meiner To-Do-Liste . "Alexa, kann auch verschiedene Fragen wie einfache Mathematik oder Konvertierungen beantworten. Für Fakten scheint das Gerät auf Wikipedia angewiesen zu sein, also ist das entweder eine gute oder eine schlechte Sache, je nachdem, wen du fragst. Du kannst Dinge wie "Wer ist der Präsident von X Land?" Oder "Was ist die Hauptstadt von X Staat?" Oder sogar etwas wie "Nennen Sie alle Kontinente" fragen.

Alexa Fähigkeiten

Die wahre Kraft von Alexa kommt jedoch in Form von Fähigkeiten. Wenn Sie auf die drei Zeilen tippen und dann Kompetenzen , erhalten Sie eine Liste aller Möglichkeiten, wie Sie das Echo verbessern können. Dies sind im Grunde kleine Apps, die von verschiedenen Firmen oder Einzelpersonen für das Echo geschrieben wurden.

echo alexa fähigkeiten

Es gibt eine Menge Fähigkeiten, aber derzeit sind die meisten von ihnen albern oder nutzlos. Allerdings wird die Liste von Tag zu Tag besser und einige sind wirklich gut. Für meine Kinder benutze ich Tierbabys, Buchstabierbiene, Quiz zum menschlichen Körper, Mental Mathe und Dinosaurier Fakten. Ich mag die Mental Math Skills für meine fünfjährige Tochter.

Für mich selbst benutze ich die "Capital One" -Fähigkeit, "This Day in History" und "Random World Facts". Ich habe auch die Fähigkeiten TP-LINK Kasa und SmartThings aktiviert, damit ich meine Switches usw. über Alexa steuern kann. In einem zukünftigen Beitrag werde ich Anweisungen zur Einrichtung Ihrer Smart Home-Geräte mit Alexa schreiben.

An diesem Punkt ist das alles, was du mit deinem Alexa machen kannst, was aufregend ist, weil es erst jetzt populär wird. Viele weitere Fähigkeiten werden geschrieben und Amazon fügt dem Gerät viele neue Funktionen hinzu. Das Tolle daran ist, dass alles in der Cloud aktualisiert wird, sodass das Gerät intelligenter und besser wird, ohne dass ein Hardware-Upgrade erforderlich ist. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht zu kommentieren. Genießen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..